[Vorherige Episode]

Episoden Original-Serie Staffel Zwei

[Naechste Episode]

[039+040] Spiel der Masken

OT: The Council
Buch: William Read Woodfield & Allan Balter
Regie: Paul Stanley

Gastdarsteller: Paul Stevens (Frank Wayne), Vincent Gardenia (Vito Lugana), Nick Colasanto (Jimmy Bibo), Paul Lambert (Al Morgan), Vic Perrin (Cheever), John Staley (Ginny), Stuart Nisbet (Doktor Emerson Reese), Robert Phillips (Johnny), Eduardo Cianelli (Jack Rycher), Nelson Olmstead (Janitor)

Der Auftrag: Guten Morgen Mr. Phelps. Der Mann auf dem Photo ist Frank Wayne, der Chef des Syndikats, die Nummer Eins im Bereich der Kriminalitaet, die unsere nationale Wirtschaft zu Grunde richtet. Wayne beschraenkte sich nicht darauf, Prostitution, Maedchenhandel und Gluecksspiel in der Hand zu haben, sondern er hat inzwischen noch eine ganze Reihe ehemals serioeser Unternehmen uebernommen. Erst kuerzlich hat er ein Verfahren gestartet, durch das es ihm gelingt, die jaehrlichen Gewinne des Syndikats, inzwischen ueber zehn Milliarden Dollar, auf schweizer Banken zu deponieren. Das stellt eine bedrohliche Belastung der US-Goldreserven dar. Es ist Ihr Auftrag Jim, falls Sie ihn annehmen wollen, die Unterlagen des Syndikats zu beschaffen und dafuer zu sorgen, dass sie den zustaendigen Behoerden uebergeben werden und Frank Wayne und seiner Organisation ein Ende zu bereiten. Sollten Sie oder ein Mitglied Ihrer Spezial-Einheit gefangen genommen oder getoetet werden, wird der Minister jegliche Kenntnis Ihrer Aktivitaeten leugnen. Diese Platte wird sich selbst vernichten. Viel Glueck Jim. Kobra, uebernehmen Sie!

Das Syndikat macht, unter der Fuehrung des skrupellosen Frank Wayne, mittlerweile ueber zehn Millarden Dollar Gewinn. Das Kobra Team soll den krummen Geschaeften endlich einen Riegel vorschieben und setzt dabei bei Frank Wayne persoenlich an. Der Syndikatsboss wird entfuehrt und durch Rollin Hand ersetzt. Und der falsche Wayne benimmt sich sehr merkwuerdig, geht unnoetige Risiken ein und bricht die eisernen Gesetze der Mafia, so das seinen Partnern nichts anderes uebrig bleibt, als ihn eliminieren zu lassen.

Wissenswertes: Die Episode war urspruenglich als einzelne Folge geplant, doch das Script wurde zu lang. Und mithife einiger zusaetzlicher Szenen, hauptsaechlich rund um den Syndikats-Kurier Jimmy Bibo und seinem lebendingen Begraebnis, wurde daraus ein Zweiteiler.

Bei den Dreharbeiten kam es zu einem Unfall. Bei dem explodierenden Wagen war eine Kofferraum-Klappe nicht richtig befestigt und flog statt wenigen Metern einen halben Block weit. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der zustaendige Mitarbeiter, ein Alkoholiker, wurde gefeuert und wurde einige Jahre spaeter, beim Vorbereiten eines anderen explodierenden Wagens, getoetet.

Regisseur Paul Stanley wurde fuer "Spiel der Masken" fuer den Directors Guild Award nominiert. Robert Phillips erhielt fuer seine Rolle als kaltbluetiger Killer Johnny eine Emmy-Nominierung.

In einigen europaeischen Laendern kam die Doppelfolge unter dem Namen "Mission: Impossible vs. The Mob" in die Kinos.

©2001 Impossible Missions Force [http://www.kobra-uebernehmen-sie.de]