[Vorherige Episode]

Episoden Original-Serie Staffel Drei

[Naechste Episode]

[065] Agentenaustausch

OT: The Exchange
Buch: Lawrence Heath
Regie: Alexander Singer

Gastdarsteller: John Vernon (Colonel Josef Strom), Will Kuluva (Rudolf Kurtz), Curt Lowens (Major Mecklin), Michael Bell (Captain Anders), Robert Ellenstein (Doktor Emil Gorin), Bob Homel (Wache), Dick Ziker (Westtor-Posten), Kenneth Karols (Osttor-Posten), Katey Barrett (Matron)

Cinnamon wird bei einer Mission in der DDR von der Stasi gefasst. Um ihre Kollegin freizubekommen, laesst sich das Kobra-Team auf einen Agentenaustausch ein. Der in West-Berlin inhaftierte DDR-Topspion Rudolf Kurtz ist ein geeigneter Kandidat. Doch bevor der Agent in Freiheit gelassen wird, soll er noch auspacken. Dafuer inszenieren Jim Phelps und seine Leute eine fingierte Befreiung, inklusive Bericht an den vermeintlichen Vorgesetzten jenseits der Grenze.

Wissenswertes: "Wir machen keine Geschichten, wo unsere Leute gefangen genommen werden!" So lautete Bruce Gellers Anweisung an seine Autoren. Trotzdem legte er Laurence Heath bei dieser Folge keine Steine in den Weg. Schlussendlich wurde sie sogar eine der Lieblingsfolgen von Bruce Geller.

Cinnamons Klaustrophobie war nicht einfach eine Erfindung fuer die Folge, auch Schauspielerin Barbara Bain leidet unter dieser Angst.

Der erste Drehbuchentwurf geht noch etwas weiter. Cinnamon gibt hier bei den Verhoeren ihren richtigen Namen Preis und den von Jim Phelps. Negiert werden sollte das ganze dadurch, dass Oberst Strom am Ende im Glauben gelassen wird, er haette beide umgebracht und den Fall zu den Akten legt.

©2001 Impossible Missions Force [http://www.kobra-uebernehmen-sie.de]