[Vorherige Episode]

Episoden Original-Serie Staffel Fuenf

[Naechste Episode]

[114] Schwarz und Weiss

OT: Hunted
Buch: Helen Hoblock Thompson
Regie: Terry Becker

Gastdarsteller: Ta Tanisha (Maryana Gabby Renfrow), Ivor Barry (Chief Inspector Banco), John Alderson (Follet), John Ragin (Pharmazeut), Michael St. Clair (Blacksmith), Elaine Church (Frau des Pharmazeuten), Edgar Winston (Polizei Hauptmann), Joseph Lancaster (Polizist), Joe Morton (Angestellter), Kirk Scott (Wache), Herbert Jefferson Jr. (Luddy)

Der Auftrag: Guten Morgen Mister Phelps. Die weisse Regierung von African East Victoria haelt den Buergerrechtler Frederick Kolda seit zehn Jahren gefangen. Kolda ist eine Leitfigur des Widerstandes in Afrika. Er ist fuer die Beteiligung der Schwarzen an der Regierung. Auf dem ganzen Kontinent ist er ein Symbol fuer den Freiheitskampf. Kolda ist schwer krank und wurde von der weissen Regierung in die Hauptstadt verlegt. Im Krankenhaus wird er streng bewacht, verhoert und medizinisch kaum behandelt. Jim, Ihr Auftrag ist es, falls Sie ihn annehmen, Kolda zur Flucht zu verhelfen, damit er im Ausland eine Exil-Regierung bilden kann, die den Kampf seines Volkes anfuehrt. Falls einer Ihrer Leute gefangen genommen oder getoetet wird, der Minister weiss von nichts, wie immer. Dieses Tonband wird sich selbst vernichten. Viel Glueck, Jim. Kobra, uebernehmen Sie!

Barney wird bei der Befreiung eines afrikanischen Revolutionaers angeschossen kann daher, im Gegensatz zu den anderen des Kobra-Teams, nicht entkommen. Er fluechtet sich in ein kleines Geschaeft, wo er bewusstlos zusammenbricht. Die farbige Inhaberin deckt seine Tarnung als Weisser auf und entfernt die Kugel aus seinem Koerper. Waehrend Paris nun die Polizei ablenkt, indem er sich in der Stadt als Lockvogel herumtreibt, suchen die anderen fieberhaft nach Barney.

©2001 Impossible Missions Force [http://www.kobra-uebernehmen-sie.de]